Tagesgeld-Angebote

unabhängig und unverbindlich vergleichen

Tagesanleihe des Bundes

Seit dem 01.07.2008 kann man als kurzfristige Geldanlage auch eine Wertpapieranleihe, die einem Tagesgeldkonto ähnelt, beim Bund nutzen. Das hat den Vorteil, den ein Tagesgeldkonto bietet (höhere Zinsen als beim Sparbuch und tägliche Verfügbarkeit) und den entscheidenden Vorteil der hohen Sicherheit durch die Anleihe beim Staat. Die Zinshöhe orientiert sich am Europäischen Geldmarktindex Eonia.

Die Finanzagentur vergibt Anlagen ab 50 Euro für unbefristete Laufzeiten. Ziel des Staates ist es, durch diese Anlageform mehr Privatkunden an sich zu binden, denn ausländische und auch inländische Tagesgeldkonten sind nur über gewisse Höhen durch Einlagensicherungen geschützt.

Vergleich anfordern kostenlos & unverbindlich